FAQ – Häufig gestellte Fragen

Wir sind den Weg in ein freies und weitestgehend unabhängiges Leben selber gegangen. Dabei haben wir Zeit und Geld aufgebracht, weil wir alles selbst recherchieren mussten. Mit unserer Beratung verstehen wir uns als dein Wegbegleiter und als Abkürzung. Wir sind da, wenn du uns brauchst. Bei Fragen sind wir nur eine Sprachnachricht entfernt. Wir strukturieren den Berg an Aufgaben damit du dich nicht verzweifelt fragst: “Wie soll ich das nur alles schaffen?” Die nächsten Schritte besprechen wir in unseren regelmäßigen Videocalls. Du sparst dir viel Zeit und die ein oder andere schlaflose Nacht.

Wenn du Fragen zu unserer Dienstleistung hast, kannst du uns gerne eine E-Mail senden oder einen kostenlosen 15-minütigen Beratungs-Quickie (Videocall) buchen.
Bestellst du eines unserer E-Books, erhältst du das E-Book direkt nach Bezahlung als pdf oder die Zugangsdaten zu unserem Kundenbereich, falls du den Auswanderer Guide bestellt hast. Möchtest du darüber hinaus eine persönliche Beratungsstunde mit uns buchen, kannst du dies auch gerne direkt über unsere Website tun.

Wir sind keine Rechtsanwälte oder Steuerberater und dürfen allein von Rechtswegen schon keine Beratung in den Bereichen anbieten. Wir zeigen dir grundsätzliche Möglichkeiten auf, wie du zum Beispiel ein Business im Ausland gründest oder erklären dir, unter welchen Voraussetzungen du noch steuerpflichtig in Deutschland bist. Für rechtssichere Auskünfte bringen wir dich gern mit unseren Partnern in Kontakt. Wir haben ein Netzwerk aus Spezialisten, die dir in Detailfragen weiterhelfen können.

Wieviel Zeit du benötigst, um alles hinter dir zu lassen und woanders neu anzufangen, ist natürlich sehr individuell und eine pauschale Aussage nicht möglich. Oft braucht man so viel Zeit, wie man zur Verfügung hat. Martin ist in 3 Monaten ausgwandert, Kirstin in 6 Monaten. Unter 3 Monaten ist normalerweise nicht zu empfehlen. Im Schnitt kann man von 4 – 6 Monaten ausgehen.

Wir sind schon in vielen Ländern gewesen und haben einige Erfahrungen sammeln sowie Kontakte knüpfen können. So zum Beispiel in Thailand, auf Bali oder in Spanien. Sofern wir euch bei Fragen zu bestimmten Ländern weiterhelfen können, machen wir das natürlich gern.

Du kannst per Banküberweisung, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay zahlen. Außerdem akzeptieren wir Bitcoin. Sprich uns in dem Fall gerne direkt an.

Für das Paket “Minimalistisch” bieten wir keine Ratenzahlung an. Für das Paket “Persönlich” können wir eine Ratenzahlung vereinbaren. Das besprechen wir dann am besten individuell.

Das ist ein kostenloses 15-minütiges Gespräch mit uns. Hier können wir Fragen zu unserer Dienstleistung und den Paketen klären und schauen, ob wir auf einer Wellenlänge sind. Natürlich ganz unverbindlich.

In einigen Punkten gibt es rechtliche Unterschiede zu Deutschland, wie zum Beispiel bei der Schulpflicht oder im Rahmen der Abmeldung und der Steuerpflicht. Derzeit liegt unser Fokus auf das Auswandern aus Deutschland. Wenn du Unterstützung in länderunabhängigen Bereichen z.B. Minimalismus, Mindset, Teile von Business und Finanzen haben möchtest, kontaktiere uns und wir finden eine Lösung.

FAQ